Erinnerung

Op die Liebe und et Lävve, op die Freiheit und d'r Dud, kumm, mer drinke och met denne, die im Himmel sin, alle Jläser huh!

Heute heben wir das Glas auf Wolfgang. Du warst der erste (und ein großartiger!) Bass der Kölner Domfratzen und ein menschlich und gesanglich sehr geschätztes Mitglied in unserem Chor.

Wir alle haben Dich wahnsinnig gern gehabt.

Wir werden Dich furchtbar vermissen und nie vergessen.

Unser ganz herzliches Beileid gilt Deiner Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.